ImpressumDatenschutzKontakt

Detailansicht

Bei der Landesmeisterschaft holt zum 4. Mal in Folge >
< Der SV Gümmer nahm an der Landesmeisterschaft Target Sprint teil
07.07.2019
Kategorie: SVG Aktuell
Von: Peter Doant

Vereinspokale sind sehr begehrt bei den Schützen

Am Freitag den 5.7. haben 23 Personen am Pokalschießen des Schützenverein Gümmer teilgenommen. 27 Personen, davon zwei Gäste haben an diesem Abend den Weg ins Schützenhaus gefunden. Ab 18 Uhr konnten die Scheiben für den Kleinkaliber und Luftpistolen Pokal gelöst werden.


Von links: Inka Doant Gewinnerin des KK-Pokals und Thomas Reinhardt Gewinner des Luftpistolenpokals.

 

Um den KK Pokal zu erringen wurden 2x5 Schuss sitzend aufgelegt auf 50m mit dem Vereinsgewehr geschossen. Das Ergebnis wurde in Ring mit Zehntel gewertet. Hier bewies Inka Doant dass sie die ruhigste Hand und das beste Auge von 23 Schützen hatte. Sie gewann den KK Pokal mit 52,7 Ring vor Sebastian Hagel mit 51,8 Ring und Karsten Heimberg mit 51,7 Ring. 

Neun Teilnehmer eiferten um den Luftpistolenpokal. Mit 2x5 Schuss ebenfalls mit einer Vereinspistole, auf 10m Distanz ging mit 45 Ring Thomas Reinhardt als Sieger hervor. Zweiter wurde Karsten Heimberg mit 44 Ring, den dritten Platz errang Peter Doant mit 42 Ring.

Marion Schönfeld als Leiterin des Pokalschießens gab gegen 21.20 Uhr die Gewinner und Platzierten bekannt. Neben den begehrten Pokalen konnten sich die Sieger über Gutscheine für das Schweinepreisschießen 2019 freuen.  

Nach der Pokalübergabe bedankte sich Marion Schönfeld bei den vielen Helfern die diesen Wettkampfabend erst möglich gemacht haben. Anschließend ging man zum gemütlichen Teil über. Zur Stärkung gab es ein reichhaltiges Salatbuffet, selbst gebackenes Brot sowie Bratwurst, Schinkengriller  und Steaks vom Grill.

 


Newsletter abonnieren
© Schützenverein Gümmer e.V. 2012